AG Elektrophysiologie

Medizin 2

Direktor:
Prof. Dr. med. Stephan Achenbach

Elektrophysiologie

Die Arbeitsgruppe ist mit dem Teilprojekt IS08b im Verbund „Intelligente Sensorik” am Spitzencluster Medical Valley beteiligt. In dem vom BMBF geförderten Projekt soll ein Verfahren zur Vorhersage einer klinischen Verschlechterung von Patienten mit Herzinsuffizienz, die Träger eines implantierten Defibrillator (ICD) sind, entwickelt werden. Dazu werden ICD-Systeme der Firma Biotronik mit neu entwickelten Sensoren sowie eine Überwachung mit Home-Monitoring eingesetzt. Im Rahmen dieses Teilprojektes wird die iChart-Studie durchgeführt. Hierbei wurden Störfaktoren auf einen neu entwickelten Lungenwasser-Sensor (Biotronik Lumax 540 HF-T) identifiziert. Im Rahmen der iGraph-Studie wird ein Sensor zur Messung der intrakardialen Impedanz evaluiert.

In Zusammenarbeit mit den Firmen Biotronik, St. Jude Medical und Boston Scientific wurden in klinischen Prüfungen neue Sonden für Herzschrittmacher- und ICD-Systeme untersucht bzw. neue Erkennungsalgorithmen für die Erkennung von Tachykardien evaluiert.

In einem weiteren Projekt wird die klinische Effektivität zweier unterschiedlicher Ablationsmethoden zur Therapie des Vorhofflimmerns verglichen.

 
Projektleiter
Dr. med. Martin Arnold
Visitenkarte
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung