Sprechstunde für angeborene Herzfehler im Erwachsenenalter (EMAH)

Medizin 2

Direktor:
Prof. Dr. med. Stephan Achenbach

Sprechstunde für angeborene Herzfehler

Für Patienten mit angeborenen Herzfehlern ist es oft schwer, eine kompetente ärztliche Beratung und Versorgung zu finden. Ihre Herzfehlbildungen sind zum Teil sehr komplex. Die Patienten haben meist viele Voroperationen durchlaufen. Neben medizinischen Problemen bringt der Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen auch neue Fragen mit sich:

  • Welchen Beruf kann man mit einer angeborenen Herzerkrankung ergreifen?
  • Welche Art von Sport ist gefahrlos möglich?
  • Ist eine Schwangerschaft ein Risiko?
  • Welches ist die beste Verhütungsmethode für herzkranke Frauen?

Da für die Betreuung dieser Patienten besonders geschulte Ärzte benötigt werden, halten wir seit vielen Jahren eine spezielle Sprechstunde vor. Die Mitarbeiter der Erwachsenenkardiologie (Prof. Dr. S. Achenbach) betreuen gemeinsam mit einem Team der Abteilung für Kinderkardiologie der Kinderklinik Erlangen (Leiter Prof. Dr. S. Dittrich) junge Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern. So wird eine optimale, fachübergreifende Betreuung gewährleistet. Eine enge Zusammenarbeit mit der hausinternen Abteilung für kardiales CT, der Radiologischen Klinik und den Herzchirurgischen Kliniken gewährleistet die umfassende Betreuung unserer jungen Patienten auf dem neuesten medizinischen Stand.

Weitere Informationen

Ambulanz für angeborene Herzfehler im Erwachsenenalter (EMAH)

Fachübergreifende Betreuung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern lesen Sie mehr
 
Ansprechpartner
Dr. med. Ulrike Gundlach
Visitenkarte
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung