Herz-CT

Medizin 2

Direktor:
Prof. Dr. med. Stephan Achenbach

Die Medizinische Klinik 2 verfügt über ganz besondere Expertise auf dem Gebiet der Computertomographie des Herzens (Cardio-CT).

Seit vielen Jahren hat die Klinik ein spezielles Team für diese Untersuchungen und hält zusammen mit dem Radiologischen Institut stetig die neueste Gerätetechnik bereit. So verfügt die Medizinische Klinik 2 über ein sogenanntes „Dual Source CT der 3. Generation“ (Siemens Somatom FORCE), das derzeit schnellste Gerät am Markt. Aufgrund der gleichzeitigen Verwendung von zwei Röntgenröhren und zwei Detektorsystemen haben diese innovativen Geräte eine wesentlich höhere Zeitauflösung und gestatten neben schärferen Bildern eine erhebliche Dosisreduktion (Verringerung der Strahlenexposition) und sind daher in ganz besonderem Maße zur Bildgebung des Herzens und der schnell bewegten Koronararterien geeignet.

Die Untersuchung des Herzens mittels der Computertomographie (Cardio-CT) ist nicht-invasiv und daher völlig schmerzfrei. Sie kann ambulant durchgeführt werden und dauert nur wenige Minuten.

3-D Darstellung der Herzkranzarterien
3-D Darstellung von Bypässen
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung